Angebot!

T4E Heckler & Koch HK416 Full-Auto cal. .43 – Black < 7.5 J

727,40 

Caliber .43
Energy level (E₀) < 7.5 J
Magazine capacity 14 rounds
Shot capacity 40 rounds
Power source 1x 12 g CO₂
Trigger Single Action
Safety Fire Selector
Length 805 mm
Weight 3016 g

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2.4754X Kategorien: ,

Beschreibung

Der Schlüssel zum sicheren Umgang mit einer Dienstwaffe im Ernstfall liegt in einer intensiven Ausbildung, und zwar im Arbeiten unter möglichst realitätsnahen Bedingungen.
Die große Ähnlichkeit zwischen der HK 416 T4E und dem Original ist auf den ersten Blick erkennbar: Die Abmessungen und die Funktionsweise – Laden, Entsichern und Abfeuern – sind gleich. Das Ganzmetallgewehr wiegt satte 3000 g.
Dieses Trainingsgewehr verschießt Gummibälle, Kreidebälle und Markierungsbälle im Kaliber .43. Das Magazin fasst 14 Schuss zusammen mit der 12 g CO₂-Kapsel, die eine Mündungsenergie von bis zu sieben Joule liefert. Ein Teil des Gases wird zurückgeführt, um einen realistischen Rückstoß zu simulieren. Der HK416 T4E verfügt über eine einstellbare Peep-Site. Das Quadrail-System ermöglicht auch die Montage weiterer Zielhilfen und Zubehörteile.
Bei dieser Polizeiversion sind Griff, Handschutz und Magazin in auffälligem Blau gehalten, um zu zeigen, dass es sich um eine Trainingswaffe handelt.
Passend für alle T4E Roundballs im Kal. .43.
Für den Einsatz als Paintball-Marker empfehlen wir die Verwendung unserer Markingballs (MAB) oder Chalkballs (CKB). Bei der Verwendung klassischer Paintballs auf Gelatinebasis besteht je nach Konstruktion eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Patronen beim Zuführen oder im Lauf platzen.

Zusätzliche Informationen

Hersteller

Umarex

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „T4E Heckler & Koch HK416 Full-Auto cal. .43 – Black < 7.5 J“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman