T4E Heckler & Koch SFP9 cal. .43 – < 5.0 J

239,90 

Caliber .43
Energy level (E₀) < 5.0 J
Magazine capacity 8 rounds
Shot capacity 40 rounds
Power source 1x 12 g CO₂
Trigger Single Action
Safety Automatic Trigger Safety
Length 190 mm
Weight 790 g
Holster type A

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2.4000 Kategorien: ,

Beschreibung

Mit der Striker Fired Pistol 9, international auch als VP9 bekannt, bietet Heckler & Koch Strafverfolgungsbehörden weltweit eine moderne Waffe mit kompromissloser Optik und solider Technik.
Die SFP9 T4E ist die entsprechende High-End-Trainingswaffe für das routinemäßige Erlernen von Bewegungen, die den Umgang mit der Waffe festigt und sichere Übungen in Force-on-Force-Szenarien ermöglicht. Mit dem Ziel, Gefahrensituationen möglichst realistisch zu simulieren, wurde der SFP9 mit exakten Abmessungen, einem deutlich spürbaren Rückstoß und authentischen Merkmalen entwickelt. Beispielsweise befinden sich bei diesem Modell die beidhändig verwendbare Paddle-Mag-Entriegelung, der Schlittenfanghebel und die Abzugssicherung an den bekannten Positionen. Die Picatinny-Schiene nimmt waffenspezifisches Zubehör auf.
Die auf den Schützen zugeschnittene SFP9 T4E garantiert einen intuitiven Übergang von der Trainingshandfeuerwaffe zum scharfen Gegenstück. Möglich machen dies optional erhältliche Rückengurte und Seitenteile in den Größen S und L.
Optional erhältliches Quick-Piercing-Magazin. Passend für alle T4E Roundballs im Kal. .43.
Für den Einsatz als Paintball-Marker empfehlen wir die Verwendung unserer Markingballs (MAB) oder Chalkballs (CKB). Bei der Verwendung klassischer Paintballs auf Gelatinebasis besteht je nach Konstruktion eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Patronen beim Zuführen oder im Lauf platzen.

Zusätzliche Informationen

Hersteller

Umarex

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „T4E Heckler & Koch SFP9 cal. .43 – < 5.0 J“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman